Headerbild
Private Volksschule Zwettl Logo
Headerbild
Eltern> Aufnahme & Anmeldung

 


In der Privaten Schule der Franziskanerinnen Zwettl ist ein römisch-katholisches Religionsbekenntnis nicht Pflicht. Unsere Schule besuchen auch Kinder mit anderen Konfessionen bzw. ohne Bekenntnis. Unser Religionsunterricht nimmt darauf Rücksicht und streicht das Gemeinsame aller Religionen und allgemein gültiger Werte hervor.

Aufnahme

Die Aufnahme in die Private Volksschule findet normalerweise zu Schuljahresbeginn oder zu Beginn des 2. Semesters statt. In dringlichen Ausnahmefällen ist die Aufnahme auch während eines Schuljahres möglich. Da es sich um eine private Schule handelt, ist kein Sprengeldispens seitens der Schulbehörde notwendig, wenn Eltern ihre Kinder nicht im eigenen Schulsprengel anmelden wollen oder das Kind die Schule wechselt.

Bei einem gewünschten Schulwechsel in unsere Schule wird nach einem persönlichen Gespräch mit Eltern und Kind vor Ort, im Zuge dessen auch eine Besichtigung stattfinden kann, nach genauer Abwägung der Umstände und zum Wohle des Kindes eine Entscheidung zur eventuellen Aufnahme mit einer vereinbarten Probezeit getroffen.

 

Schulanmeldung

Die Schülereinschreibung für schulpflichtige Kinder findet in der Regel im Februar vor Schuleintritt statt.

Es ist notwendig, das Kind persönlich vorzustellen, um die Schulreife feststellen zu können.

Folgende Unterlagen/Dokumente im Original mögen mitgebracht werden:

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Staatsbürgerschaftsnachweis des Kindes oder eines Erziehungsberechtigten
  • Sozialversicherungskarte (E-Card) des Kindes (Sozialversicherungsnummer)
  • ÜBERGANGSPORTFOLIO des Kindergartens
  • Nachweis über die Erziehungsberechtigung bei Alleinerzieherinne/Alleinerziehern

Diese Unterlagen (mit Ausnahme des Übergangsportfolios vom Kindergarten) sind bei jeder Art von Schulanmeldung in unserer Schule vorzulegen.

 

 


Private Volksschule Zwettl

Schulerhalter: Trägerverein Franziskanerinnen Amstetten
Klosterstraße 10, A-3910 Zwettl | Tel.: 02822/52318-31 | Mobil:  0660 9929939  | E-Mail: pvs.zwettl@noeschule.at


Schulen der Franziskanerinnen