Headerbild
Private Volksschule Zwettl Logo
Headerbild
Angebote> Bibliothek

 

Bibliothek

Ohne Lesen geht’s nicht!

Lesen ist eine Kulturtechnik, die ungeheure Bedeutung für das Erfassen von Sinnzusammenhängen, für die Entwicklung der Kreativität und für die Bildung der eigenen Persönlichkeit hat. "Lesen können" heißt auch lernen können. Lesen ist die Voraussetzung, um sich in der neuen Medienwelt zu orientieren.

Lesen lernt man durch Lesen und es soll auch Spaß machen.

Mit Leseprojekten möchten die Lehrer/innen der Privaten Volksschule der Franziskanerinnen Zwettl die Lesekompetenz und die Lesemotivation der Schüler/innen verbessern.

Besonders zu erwähnen ist unsere Schulbibliothek, verwaltet von Dipl. Päd. Gabrielle Steininger, wo alle Volksschüler/innen kostenlos Bücher entlehnen können. Sie umfasst zur Zeit etwa 1 800 Werke.

Am 20. April 2007 wurde die Bibliothek in feierlichem Rahmen offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

 


Private Volksschule Zwettl

Schulerhalter: Trägerverein Franziskanerinnen Amstetten
Klosterstraße 10, A-3910 Zwettl | Tel.: 02822/52318-31 | Mobil:  0660 9929939  | E-Mail: pvs.zwettl@noeschule.at


Schulen der Franziskanerinnen